große weiße buschige baumwollblüte vor naturhintergrund

Bio-Baumwolle – Sanfte Pflege für streichelzarte Haut


Auf dieser Seite stellen wir dir eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt vor: Baumwolle. Sie ist nicht nur in deinem Kuschelshirt oder als Abschminkpad ein echter Hautschmeichler. Die wertvollen Extrakte dieser Pflanze sind auch in einigen lavera-Produkten zu finden und verwöhnen deine Haut in pflegenden Rezepturen.

nahaufnahme eines baumwollstrauchs mit großen weißen buschigen blüten
nahaufnahme eines baumwollstrauchs mit großen weißen buschigen blüten
Inci-Bezeichnung: Gossypium Herbaceum (Cotton) Extract 

 Typische Anbaugebiete: Afrika, China, USA und Indien 

Talent: Pflegt und schützt deine Haut

Eine Pflanze erobert die Welt

Wusstest du, dass die Baumwollpflanze bereits seit 3.000 Jahren in Ländern wie Indien und Amerika angebaut wird? Von dort aus fand der edle Rohstoff bereits in der Antike seinen langen Weg nach Europa – die alten Griechen und Römer importierten diese luxuriöse Ware aus dem Orient. Die feine und weiche Baumwolltextur übertraf die bis dahin für Kleidungsstücke verwendete Schafwolle um Welten und wurde schnell zum teuer gehandelten Gut. Reiche Bürger trugen den reinen Baumwollstoff als Gewand – nicht zuletzt wegen der feinen Struktur und weißen Farbe, die für pure Reinheit steht.

Afrikanische Ur-Pflanze

Die Baumwollpflanze gehört zur Familie der Malvengewächse und ist in Südafrika beheimatet. Heutzutage wächst sie in warmen, trockenen Ländern auf dem amerikanischen, asiatischen oder afrikanischen Kontinent. Die Anbaugebiete werden auch als sogenannter "Baumwollgürtel" bezeichnet. Es handelt sich um Gegenden, die ein heißes Klima mit wenig Frost und feuchten Böden aufweisen. 

Die frostempfindliche Pflanze kann bis zu 2,5 Meter hoch werden. Ihre Blüten leuchten in gelben, rosa oder rein-weißen Tönen. Die Samen sind mit dem typischen "Büschel" aus langen Samenhaaren bedeckt und enthalten u. a. das wertvolle Baumwollsaatöl. Baumwolle wird entweder per Hand oder mit speziellen Erntemaschinen gepflückt.

mehrere baumwollpflanzen mit großen weißen blüten im sonnenuntergang

Baumwolle – unverzichtbarer Rohstoff

Gewonnen werden die als "Baumwolle" bezeichneten Fasern aus den Samenhaaren der Sträucher. Diese flauschigen Fasern lassen sich von Hand oder mittels Webmaschinen zu feinem Garn spinnen. Der leichte und feine Baumwollstoff wird seit Jahrhunderten für die Produktion von Kleidungsstücken genutzt – und das kulturübergreifend. Kein Wunder, denn der Stoff schmiegt sich besonders gut an die Haut an, ist luftdurchlässig und strapazierfähig. 

Die aufwendige Verarbeitung von Hand wurde durch die Industrialisierung im 18. Jahrhundert abgelöst: Mit der Erfindung der Webmaschine konnte Baumwolle fortan mechanisch und in großen Mengen gesponnen werden. Dies bescherte dem Rohstoff einen weiteren großen Aufschwung – Baumwolle wurde endlich massentauglich.

nahaufnahme einer Hand die über den Arm streicht

Wie eine zarte Berührung

Beim Anblick der strahlend-weißen Baumwollbüschel breitet sich im Nu ein Gefühl von Weichheit und Wohlbefinden in uns aus. Auch deine Haut freut sich über eine streichelzarte Berührung – in Form von milder Pflege! Für die Schönheit deiner Haut setzen wir in ausgewählten lavera-Produkten den wertvollen Baumwollextrakt ein. Dieser nährstoffreiche Pflanzeninhaltsstoff verwöhnt deine Haut mit wertvoller Pflege. Er schützt und beruhigt sie, wenn sie trocken und gereizt ist.

Bio-Baumwolle in unseren Produkten

Sanftheit und pure Sauberkeit: Im lavera Duschen-Sortiment unterstützt der pflegende Bio-Baumwollextrakt eine milde Hautreinigung. Durch seine beruhigende und regenerierende Wirkung profitiert normale, aber auch sensible Haut von diesem sanften Bio-Pflanzenextrakt. Zusammen mit weiteren Inhaltsstoffen sorgt er für ein geschmeidiges Hautgefühl. 

Upps, dein Browser wird nicht unterstützt

Hallo! Wie es aussieht, versuchst du gerade, mit einem veralteten Browser auf unsere Webseite zuzugreifen. Leider funktioniert unsere Website nicht damit. Dürfen wir dich bitten, einen anderen Browser zu verwenden?

Danke!